Vollwertkost-Berater.de
Seite im PDF-FormatSeite drucken

Was ist Gesundheitsberatung?

Gesundheit ist ein Informationsproblem! Wussten Sie, dass ca. 80 % aller Krankheiten ernährungsbedingt sind? Das Ziel einer Gesundheitsberatung ist, Selbstverantwortung für die eigene Gesundheit zu übernehmen.Hier erhalten Sie die erforderlichen Informationen über:

  • Vitalstoffreiche Vollwertkost in Theorie und Praxis
    • Schlank ohne zu hungern
    • Fett macht nicht fett (Fett)
    • Beratung zur Vorbeugung gegen Krankheiten

  • Fastenbegleitung

  • Haut- und Haarpflegeberatung
    Schöne Haut und Haare können nur von innen kommen, nicht von herkömmlichen Cremes und chemischen Pflegeprodukten.

Was sind die Krankheitsursachen?

In den letzten Jahrzehnten erkranken immer mehr Menschen an immer mehr Krankheiten. Der Grund für diese lawinenartige Zunahme liegt darin, dass sich die medizinische Wissenschaft fast ausschließlich um die Behandlung der Krankheiten kümmert und dabei die Erforschung der Ursachen vernachlässigt. So begegnet dem Arzt in der Sprechstunde kaum ein Patient, auch wenn dieser schon lange krank ist, der weiß, weshalb er krank geworden ist. Wie soll sich ein Mensch jedoch vor Krankheiten schützen, wenn er deren Ursachen nicht kennt? Deshalb ist es das Wichtigste, über die Krankheitsursachen informiert zu sein.

Von den Ursachen her gesehen können wir die Krankheiten in drei große Gruppen einteilen:

  • die ernährungsbedingten,

  • die sogenannten lebensbedingten und

  • die umweltbedingten Erkrankungen.


Die ernährungsbedingten Krankheiten umfassen alle Erkrankungen, die durch Fehler in der Ernährung verursacht werden.

Die sogenanntenr lebensbedingten Krankheiten enstehen aus Verstößen gegen die Lebensgesetze, aus mangelnden Erkenntnissen, falschen Vorstellungen, Konflikten, der Fehleinschätzung des Willens und durch widrige Lebensumstände. Praktisch ist jeder in unserer komplizierten Gesellschaft solchen Gefahren ausgesetzt.

Bei den umweltbedingten Krankheiten sind die Ursachen in unser Umwelt zu suchen und zwar in der toxischen Gesamtsituation (nach Prof. Fritz Eichholtz).

Gleichgewicht

 

Was bringt den Doktor um sein Brot?
a) die Gesundheit, b) der Tod.
Drum hält der Arzt, auf dass er lebe,
Uns zwischen beiden in der Schwebe.
(Eugen Roth)